Was Sie über Wendeltreppen wissen müssen

  • Bartholomew Sparks
  • 0
  • 3293
  • 175

Seit dem Mittelalter werden in Kirchen und Schlössern Wendeltreppen verwendet, die für viele ein Meisterwerk der Bauweise darstellen. Bei Wohnhäusern mit begrenzter Grundfläche bieten Wendeltreppen eine Lösung, die moderne Architekten regelmäßig nutzen. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Treppe, die viel Platz benötigt und die den Lichtfluss unterbindet, nimmt eine Wendeltreppe weniger Platz in Anspruch und kann relativ offen sein. Trotz ihrer langen Geschichte passen Wendeltreppen zu modernen Wohnwelten und bleiben auch in Zukunft erhalten.

Offene Lebensräume.

Zeitgenössische Designer, die offene Wohnhäuser bevorzugen, haben ein Problem, wenn der Raum eine Treppe benötigt. Wenn einem Raum ein gerader Treppenschacht hinzugefügt wird, wird notwendigerweise ein Teil der Bodenfläche abgeschnitten, und es verbleibt ein "Totraum" darunter. Die durchgehende Augenlinie eines Raumes kann verloren gehen. Am schlimmsten ist, dass die Treppe Schatten verursachen kann. Dies kann eine Inneneinrichtung wirklich beeinträchtigen. Eine Wendeltreppe mit offenen Stufen und einer durchsichtigen Balustrade benötigt jedoch weniger Stellfläche und lässt Licht durch. Jeder Schatten, der von einer offenen Wendeltreppe geworfen wird, ist viel weniger als eine normale Treppe.

Außen- und Brandschutz.

Wendeltreppen werden von Architekten häufig auch für Außenbereiche verwendet, und zwar aus ähnlichen Gründen, die sie für offene Innenräume vorgeben. Eine Wendeltreppe kann viel weniger aufdringlich sein als eine normale Treppe und wirft wie Innenräume weniger Schatten. Manchmal würden Designer es vorziehen, eine Außentreppe überhaupt nicht hinzuzufügen, aber Brandschutzbestimmungen bedeuten, dass ein zweiter Ausgang erforderlich ist. In solchen Fällen kann eine Wendeltreppe die attraktivste Lösung sein, die Funktionalität mit Ästhetik kombiniert. Wenn Sie einen Notausgang installieren müssen, entscheiden Sie sich für eine Wendeltreppe.

Wunderbares Holz.

Wendeltreppen-Kits, die am häufigsten aus Metallguss hergestellt werden und ineinander passen, sind von einer Reihe von Herstellern erhältlich. Sie eignen sich jedoch nicht für alle Anwendungen, da Wendeltreppen häufig in Wohnhäusern mit einer ungünstigen Form für Treppen oder einem begrenzten Platz für deren Installation verwendet werden. Wenn Ihr Budget es zulässt, wird eine maßgeschneiderte Treppe, die von einem Schreiner oder Tischler aus Holz gebaut wurde, ein echtes Designmerkmal für Ihr Zuhause sein. Ein erfahrener Schreiner kann auch auf engstem Raum etwas zum Anschauen und Begehen schaffen.

Zwischengeschoss.

MoreINSPIRATION
  • In Häusern, in denen Sie mehr Grundfläche schaffen möchten, ohne die Immobilie zu erweitern, kann das Hinzufügen eines Zwischengeschosses der beste Weg sein, dies zu erreichen. In solchen Fällen kann es Kopfzerbrechen bereiten, auf den neu erstellten Bereich zugreifen zu können. Eine Wendeltreppe ist der naheliegende Weg in die Zukunft, da sie sowohl im Zwischengeschoss als auch auf dem Boden den geringsten Platz beansprucht.

    Modernes Keller-Design.

    Häuser mit Keller sind heutzutage beliebter denn je. Auch wenn Sie nicht über eine umfangreiche Weinsammlung verfügen, ist ein Keller, der von Ihrer Küche aus leicht zugänglich ist, äußerst wünschenswert. Eine steile Treppe, die von einer Küche herunterführt, ist jedoch nicht ideal. Moderne Designer entscheiden sich für eine Wendeltreppe, um Zugang zu einem Kellerraum zu erhalten. Durch die Verwendung eines transparenten Lukendeckels bleibt die Treppe ein wesentlicher Bestandteil der Küchengestaltung, ohne im Weg zu stehen.

    Die zentrale Funktion.

    Platzsparend ist ein guter Grund, eine Wendeltreppe zu installieren. Auch wenn Sie viel Platz zum Arbeiten in einer Wendeltreppe haben, kann dies eine bevorzugte Option sein. Machen Sie ein Merkmal Ihrer Spirale, indem Sie den Radius in einem großen Bogen vergrößern und nicht in einer engen Kurve. Es kann auch eine gute Idee sein, die Anzahl der Windungen unregelmäßig zu machen. Da die meisten Wendeltreppen einem maßgeschneiderten Design folgen, können Sie bei zentraler Verwendung mit verschiedenen Kurven experimentieren. Warum nicht eine S-Form in Betracht ziehen? In einem größeren Raum können Sie eine weniger steile Treppe entwerfen, die benutzerfreundlicher und leichter zu besteigen ist.

    Bildquellen: 1, 2, 3 & 4, 5,6 & 7.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Innenarchitektur und schöne Architektur.
Ein Design-Blog mit Ideen für Innenarchitektur, Architektur, zeitgenössischen Möbeln, Designprojekten und Tipps.