So kreieren Sie einen Industrial Chic-Raum, der zu Ihrem Stil passt

  • Walter Flowers
  • 0
  • 4001
  • 84

Geboren aus alten Fabriken und Industriegebäuden, sind die Interieurs im industriellen Stil heutzutage sehr schick und begehrenswert geworden, unabhängig davon, ob sie sich in einem wirklich industriellen Raum befinden oder nicht. Während dieser Dekortrend zu der Zeit populär wurde, als städtische Gebiete darauf abzielten, Lofts in Wohnräume umzuwandeln, sind heute in vielen Vorstadthäusern industrielle Dekore zu finden. Manchmal wird dies durch den Raum getragen oder nur in Form kleinerer Elemente in das Haus aufgenommen. In beiden Fällen sollten bei der Gestaltung eines Raums, der in diesen Stil passt, einige wichtige Merkmale des industriellen Dekors berücksichtigt werden - und auch Ihre eigenen!

Rollbeine sind bei Möbeln im Industriestil üblich.

Ein einfacher Holzplattentisch, der in vielen Küchen oder Esszimmern zu finden ist, kann in Kombination mit Industriestühlen mit Maschendrahtsitzen einen technischeren Look annehmen. Die schwerere Metalldosis bringt den Tisch von einem Bauernhaus zu einer Fabrikästhetik.

Das Umgeben eines Grundstücks mit kantigeren Auswahlen ändert das Dekor.

Dies ist wirklich eine Mix-and-Match-Konsole. Die raffinierte Form eines formalen Teils ist mit großen Nieten und gealtertem Blech überzogen. Es ist ein großartiges Beispiel dafür, wie durch die Kombination von Elementen aus verschiedenen Stilrichtungen ein wirklich einzigartiges Stück entstehen kann.

Unerwartete Kombinationen können zu spektakulären Designergebnissen führen.

Gehen Sie Heavy auf Metall

Viel Metall ist ein Markenzeichen des Industriedesigns, sei es in Form von Möbeln, Accessoires oder architektonischen Elementen. Die verwendeten Metalle können jede Farbe haben, sind jedoch meist neutral und sehr oft verwittert und rustikal. Der Gesamteindruck sollte niemals glänzend oder schillernd sein und die Teile sollten definitiv nicht verziert sein. Einige Leute halten den metalllastigen Look für etwas kalt, aber es gibt Möglichkeiten, einem Industrieraum weichere Elemente hinzuzufügen, ohne dabei auf Stil zu verzichten.

Dieser Tisch hat ein stark verwittertes Aussehen und verfügt über viel Metall auf der Basis und dem Regal darunter. Metallhocker in leuchtenden Farben bringen den Stil ein Stück weit ans Ende des Spektrums, aber wenn sie in einem neutralen Farbton gestrichen würden, wäre es definitiv ein vollindustrielles Ensemble. Die Kombination dieser farbigen Hocker mit robusterem Zubehör anstelle der abgebildeten Gläser würde das Ambiente ebenfalls auflockern.

Ein großes Statement gibt den Ton für einen Raum an.

Nicht alle Fans des Industrial-Stils mögen den stark verwitterten Look. Daher gibt es auf dem Markt viele Reproduktionen, die den Industrial-Stil mit etwas mehr Glanz vermitteln. Der Schreibtisch dieses Architekten hat ein dunkles Metallgestell mit Rädern zur Höhenverstellung und ist mit einem Hocker aus Metall kombiniert. Obwohl dieses Set reichlich Holz enthält, dominiert das dunkle Metall.

Die Auswahl neuer Industrieteile schafft eine andere Stimmung.

Ein Beistellstuhl aus Metall mit einem Design, das an Stacheldraht erinnert, verleiht einem Raum einen Hauch von industriellem Stil. Durch Hinzufügen eines Stoffbezugs wird ein Innenraum aufgeweicht, der von Metallelementen durchdrungen ist.

Die Form ist formal, aber das Metall und die Konstruktion machen es modern.

Ein hervorstechender Barwagen kann für industrielle Zwecke verwendet werden, insbesondere wenn er hauptsächlich aus Metall besteht. Dies ist eine neue Produktion, hat aber sicherlich das Fabrikgefühl. Von den Glasfrontregalen bis zum seitlichen Flaschenregal, das das Holzblatt oben trägt, erfüllt es alle Anforderungen an den Industriestil.

Diese Art von Stück ist leicht zu Raum hinzuzufügen, der bereits eingerichtet ist.

Neu verwenden und recyceln

Ein großer Teil des Industriedekors besteht aus Umnutzung und Recycling. All diese alten Fabrikstücke, die für die Müllkippe entworfen wurden, können ein neues Leben in einfallsreichem Industriedekor führen. Vintage-Artikel oder solche, die von Retro-Geräten, Geräten oder Gadgets inspiriert sind, eignen sich hervorragend für diesen Stil. Räume im Industriestil heben Rohstoffe und natürliche Oberflächen hervor und ergeben Räume, die äußerst lässig und unaufdringlich sind.

Dieser fabelhafte Konsolentisch dient als Basis für eine alte Traktorhaube mit einem einfachen Stück Glas für die Oberseite. Durch die verwitterte Farbe wird die Helligkeit des Rotes leicht herabgesetzt, was es zu einem perfekten Farbtupfer für eine ansonsten gedämpfte Farbpalette macht.

In Industrieräumen spielen häufig alte Maschinen die Hauptrolle.

Während ein echtes Industrie-Interieur niemals so viel Glanz und Glamour haben würde, ist der Schrank darunter definitiv von diesem Dekor-Stil. Die Schubladen erinnern mit ihren Haken- und Beschriftungsknöpfen und den Rollfüßen an eine alte Bibliothekskartei. Das Hinzufügen dieser Art von Stücken zu einer glamourösen Umgebung wie dieser verleiht dem Raum in der Tat einen subtilen industriellen Touch, ohne den gesamten Dekorstil zu verändern.

Dies zeigt, wie es möglich ist, praktisch jedem Raum ein industrielles Stück hinzuzufügen.

Wiederum wird eine wiederverwendbare Schubladeneinheit auf Rollenfüße gestellt und mit Holz belegt, um einen wunderbaren Beistelltisch oder Nachttisch zu schaffen. Gepaart mit skurrilen Accessoires und einem großen Vintage-Element wie diesem antiken Zifferblatt ist die Gruppierung definitiv industriell. In der Tat ist das Zifferblatt ein häufiges Element, das Sie in der industriellen Innenarchitektur sehen werden.

Spielen Sie den umfunktionierten Winkel aus, indem Sie das Zubehör und die Wandgestaltung ändern.

Manchmal dient ein umfunktioniertes Stück als Vorlage für neue Reproduktionen. Dieser Tischfuß ähnelt einer Fabrikmaschinerie und verfügt über ein großes Rad, mit dem die Höhe über den Scherenmechanismus eingestellt werden kann. Es ist nicht so rau und stürzend wie ein wirklich zweckentfremdetes Stück, verleiht dem Raum aber dennoch eine industrielle Atmosphäre.

MoreINSPIRATION
  • Ganzmetallteile wie dieses sind eindeutig industriell.

    Rau und roh

    Holz, das in einem verwitterten oder rohen Zustand ist, ist perfekt für einen industriellen Chic-Raum. Dieses minimalistische Regal aus rohen Planken ist eine wunderbare Basis für jede Art von Zubehör. Ändern Sie die Dinge, die Sie anzeigen, um das industrielle Gefühl eines Möbelstücks entweder zu verbessern oder herunterzuspielen. Hier verwenden die Lampen auch rohes Holz für einen rauen Geschmack. Die Lampe mit roten Akzenten ist polierter, passt aber trotzdem zum industriellen Dekorschema.

    Bobos Intriguing Objects bietet eine große Auswahl an industriellen Chic-Stücken.

    Sogar ein kleiner Barwagen kann dabei helfen, einen industriellen Ton anzunehmen. Rohe Planken werden mit einem schweren Metallrahmen und größeren Rädern kombiniert, die den Wagen alles andere als primitiv und ordentlich machen. Es hat einen Vorteil - aber einen vielseitigen. Sein Mangel an Glanz und Formalität ist auch für einen männlichen Raum perfekt.

    Egal, was auf diesem Wagen läuft, er ist ausgesprochen industriell.

    Lässige Bar Sitzplätze erhalten die industrielle Behandlung in diesem Design. Große, schwere Metallsockel werden mit dicken Holzscheiben für einen einzigartigen Look kombiniert. Moderne Fußstützen verleihen dem Set ein wenig Glanz, beeinträchtigen aber nicht die rohe Stimmung, die die Teile vermitteln.

    Viel Metall und Plattenholz sind auch eine gute Kombination für einen Industrieraum.

    Repurposed Kisten sind ideal für Räume, die im industriellen Chic-Stil gehalten sind. Ob es sich um DIY- oder gekaufte Teile handelt, bei Gegenständen wie dieser Ottomane handelt es sich um ein verwittertes Holzelement mit Lederpolsterung, das dem Raum eine weitere Textur verleiht, ohne ihn zu sehr zu erweichen. In der Tat ist Leder ein beliebtes Material für industrielle Dekorationsstile, die einen weichen Griff benötigen.

    Dieser Stil kann Polster beinhalten, solange es auf der männlichen Seite ist.

    Großes, klobiges Holz ist ein perfektes Material für Akzente und Einrichtungsgegenstände. Diese Spiegelrahmen, die wie große Zahnräder aussehen - eine sehr beliebte Industrieform - verleihen dem Raum ein ganz besonderes Flair. Selbst die Verwendung von nur einem wäre ein großartiger Akzent, aber die Anordnung als funktionierende Zahnräder macht eine dramatische Aussage über die Wanddekoration.

    Diese Anordnung kombiniert Metall, Holz und Leder.

    Hit the Salvage Yard für DIY

    Gegenstände zum Wiederverwenden und Teile im DIY-Stil eignen sich perfekt für diese Art von Dekor. Wenn Sie DIY-Projekte erstellen möchten, gehen Sie auf den Schrottplatz und sehen Sie, was Sie finden, das entweder in rohem Zustand zu Ihrem Raum passt oder das gestrichen und überarbeitet werden kann. Alles, von kleinen Accessoires bis hin zu größeren architektonischen Elementen, die von alten Industriestandorten stammen, kann auf irgendeine Weise verwendet werden. Hier werden Holzzahnradspiegel zu Akzenttischen und ein Riesenradelement wird zum Gesprächsstoff-Accessoire.

    Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, wenn Sie versuchen, geborgene Stücke zu integrieren.Diese Akzenttabelle kombiniert Zahnräder, Vintage-Zifferblätter und viel Metall.

    Die Kombination natürlicher Elemente mit industriellen Elementen kann dem Raum Leben einhauchen. Diese Anordnung umfasst industrielle Halter mit einer Vielzahl von altmodischen Glaswaren, einschließlich Reagenzgläsern. Indem sie mit viel Grün gestylt werden und kleine Töpfe mit Farnen und Kräutern hinzugefügt werden, entsteht eine Montage, die einige natürliche Elemente einbringt, um die harte Kante eines hauptsächlich industriellen Dekorstils zu mildern.

    Grün ist eine großartige Möglichkeit, einem Heavy-Metal-Dekor einen leichteren Touch zu verleihen.

    Entscheide dich für Statement Pieces

    Die Wahl eines Statement-Stücks im Industriestil gibt den Ton für einen Raum an. Es spielt keine Rolle, ob das Ziel darin besteht, einen kleinen Akzent zu setzen oder einen vollwertigen Industrie-Chic-Raum zu schaffen, ein Statement-Piece kann es schaffen. Bevor Sie in ein Möbelstück investieren, müssen Sie sich überlegen, welche Bereiche gestylt werden und welche Materialien das Erscheinungsbild am besten vermitteln. Genug Metall schon? Dann reicht vielleicht ein Statement-Piece aus rohem Holz. Raumgefühl zu kalt? Wärmen Sie es mit einem weichen, verwitterten Ledersofa oder -stuhl auf. Brauchen Sie noch einen letzten Schuss Pizazz? Probieren Sie eine auffällige Konsole oder ein Sideboard.

    Dieser coole Stuhl kombiniert Metall und Leder in einem aeronautisch inspirierten Design.Viele Metallteile und Nieten machen dies zu einem unverzichtbaren Blickfang für den Eingangsbereich.Eine Reihe einzigartiger Elemente machen diesen Konsolen- / Weinschrank zu einem echten Gesprächsstoff.

    Kunst mit einer Kante

    Manchmal reicht es aus, ein Statement mit ausgefallener Kunst abzugeben, was genau das Richtige ist, um einem Raum einen Hauch von industriellem Chic zu verleihen. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn es um ausgefallene Kunst geht. Neben Gemälden und Collagen, die einen urbanen Rand haben, sind wiederverwendete Beschilderungen - Vintage oder Reproduktion - sowie andere dreidimensionale Wandstücke Möglichkeiten, den Raum zu verstärken. Dieses Lounge-Schild ist perfekt für ein Wohnzimmer, das kantig und lässig ist. Verwitterte flache Beschilderung verleiht je nach Motiv auch industrielles Flair.

    Dreidimensionale Zeichen sind besonders coole Wandkunstideen für einen Raum.

    Alles, was im Inneren freiliegt, hat einen industriellen Vorteil. Diese Uhr wurde entwickelt, um die innere Konstruktion hervorzuheben und Zähne, Drähte und Verbindungen vollständig zur Schau zu stellen. Während dieses Stück einen echten industriellen Vorteil hat, wäre es für mehr Dekorationsstile als nur diesen geeignet.

    Verrostetes Metall ist ein sehr geeignetes Finish für industrielle Dekorakzente.

    Zu guter Letzt hat jeder Raum, egal welchen Stils, Platz für ein bisschen Laune. Diese Aufnahme eines montierten Hirschkopfes kombiniert eine moderne Metallbasis aus Streifen. Es spielt keine Rolle, ob das Geweih imitiert oder echt ist - Sie haben die Wahl -, aber die kantige Interpretation eines kitschigen Dekors ist eine unterhaltsame Möglichkeit, einen Industrieraum aufzuhellen, der sich vielleicht zu ernst anfühlt.

    Elemente des Spaßes sind in jeder Art Dekor wichtig und industriell ist keine Ausnahme.

    Während Industriedekor eine Reihe von Elementen aufweist, die für den Stil charakteristisch sind, gibt es immer noch viel Freiheit, einen Raum zu gestalten, der Ihren besonderen Vorlieben und Ihrem Lebensstil entspricht. Wie streng Sie sich an die für den Stil typische Farb- und Materialpalette halten, sowie wie viele industrielle Elemente in einem Raum enthalten sind, bleibt Ihnen überlassen. Insgesamt ist es ein moderner - und manchmal auch minimalistischer - Look, der sich leicht selbst gestalten lässt.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Innenarchitektur und schöne Architektur.
Ein Design-Blog mit Ideen für Innenarchitektur, Architektur, zeitgenössischen Möbeln, Designprojekten und Tipps.