DIY verschönertes Gewebe-Blumen-Kissen

  • Ira Sherman
  • 0
  • 2262
  • 270

Auf der Suche nach einer lustigen Art und Weise, dieses schlichte, alte Wurfkissen anzuziehen? Nähen Sie diese einfachen Blumen aus Stofffetzen, um ein üppiges, verziertes Wurfkissen zu schaffen, das jeden Raum schnell verschönert! Perfekt, um Ihr schlichtes altes Sofa oder einen schönen Außenbereich wie eine Veranda zu schmücken. Werden Sie kreativ mit der Platzierung der Blumen und machen Sie ein paar!

Stoff Blume Kissen Lieferungen:

  • Kopfkissen (verwenden Sie ein Plan-Kissen, das handgefertigt oder im Laden gekauft werden kann)
  • Stoffreste
  • Schere
  • dicker Faden oder Perlbaumwolle
  • Nadel mit großem Auge für die dicke Baumwolle

Anleitung:

1. Schneiden Sie ein Stück Stoffabfall in einen Streifen und falten Sie den gesamten Streifen

2. Halten Sie den Stoff gefaltet, indem Sie ihn unten einklemmen, und schneiden Sie die Oberseite der Falte in ein Blütenblatt. Achten Sie darauf, dass die Stoffteile am Boden haften, indem Sie das Blütenblatt nicht zu tief abschneiden und eine Linie über den Boden ziehen. Falten Sie das Stück Stoff auseinander und stellen Sie sicher, dass alle Blütenblätter getrennt voneinander ausgeschnitten wurden, aber immer noch an der unteren Linie befestigt sind.

MoreINSPIRATION
  • Viel Spaß mit einem monochromatischen oder ombre floralen Thema. Oder schaffen Sie mehrfarbige Blumen oder einen helleren Knall auf dem Kissen. Verwenden Sie verschiedene Stoffe mit unterschiedlichen Texturen und Mustern (wie wir es hier getan haben - eine Kombination aus Spitze, transparenten Stoffen und Baumwollstoffen), um das Kissen wirklich individuell anzupassen! Nachdem Sie einige für Sie gemacht haben, machen Sie ein paar für Familie und Freunde!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Innenarchitektur und schöne Architektur.
Ein Design-Blog mit Ideen für Innenarchitektur, Architektur, zeitgenössischen Möbeln, Designprojekten und Tipps.