Gemütliches Einfamilienhaus schwimmt über einen Fischteich

  • Matthew Patterson
  • 0
  • 4347
  • 1303

Der Gedanke, mit den Fischen zu schwimmen, ist ziemlich grimmig, aber nicht, wenn Sie in diesem bestimmten Haus leben. Das OF-Haus befindet sich in Joaquim Egídio in Brasilien und wurde 2016 von Studio Otto Felix entworfen und gebaut. Es hat einen L-förmigen Grundriss, der in zwei Blöcke unterteilt ist, von denen einer privat ist und einer für soziale Aktivitäten vorgesehen ist. Die Struktur aus verzinktem Stahl ist mit Paneelen verkleidet, sodass weder Ziegel noch Beton in das Projekt einbezogen werden. Stattdessen entschied sich der Architekt, natürliche Materialien wie Holz und Stein zu verwenden, um auf dem gesamten Grundstück eine sehr einladende und gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Die Gestaltung des Hauses zeigt den starken Wunsch, die Außenräume in den Wohnbereich einzubeziehen

Der Garten ist umrahmt von einer Steinmauer mit einem Teich, der den Anschein erweckt, als würde das Haus über Wasser schweben und es schwimmen Fische durch die Vegetation und die dekorativen Steinblöcke. Das Wasser ist absolut sicher zum Schwimmen und die Erfahrung ist eine ganz besondere. Das Innere des Hauses ist in zwei Hauptbereiche unterteilt, von denen einer ein offenes Wohnzimmer, ein Essbereich und eine Küche ist, die von Glas umgeben und zum Garten hin offen sind. Dieses Design lässt viel natürliches Licht in den Raum und bringt die Natur auf kreative Weise in das Wohnzimmer. Das Besondere an diesem Design ist, dass es sich sehr warm und gemütlich anfühlt, obwohl es nach außen hin so offen ist. Die Leseecke ist ein besonders gutes Beispiel, das dies widerspiegelt.

Einfache und natürliche Materialien wie Holz und Stein werden im ganzen Haus in Kombination mit neutralen Farben verwendetDer Wohnraum wird von einem schmalen Holzdeck eingerahmt, das über Wasser zu schweben scheintDie Einfachheit der Materialien und Farben schafft ein sehr beruhigendes und einladendes Ambiente im ganzen Haus Der soziale Bereich des Hauses ist definiert als Fluidität und Offenheit, die den Außenbereich einbeziehenDie Aufteilung der Räume erfolgt durch Glaswände oder Faltwände aus HolzDie Primärfarben mögen neutral sein, aber die Innenausstattung ist in keiner Weise eintönig
MoreINSPIRATION
  • Eine gemütliche Leseecke rundet den Grundriss ab und verleiht dem Raum ein wenig FarbeDer Essbereich hat eine sehr frische und ruhige Atmosphäre, hervorgehoben durch die weiße Akzentwand und die abstrakten KunstwerkeAngesichts der Offenheit der Wohnräume verfügt dieser Teil des Hauses über eine hervorragende natürliche BelüftungDie Verteilung und Ausrichtung der Räume wird teilweise von den Ansichten bestimmt, die in voller Pracht bewundert werden könnenDas Haus hat einen L-förmigen Grundriss, der in eine soziale Hauptzone und einen privaten Block unterteilt istHolz und Stein sind die beiden Hauptmaterialien, die im ganzen Haus in verschiedenen Kombinationen verwendet werdenNeben dem Hauptwohnbereich umfasst das Haus einen TV-Raum, eine Gästesuite, einen Servicebereich und eine Mastersuite im privaten BlockWie bereits erwähnt, wird die Natur nicht nur in Form von Panoramablicken zum Bestandteil der InneneinrichtungDie Wände in den Badezimmern sind klar und weiß und sorgen dafür, dass die Räume frisch und offen wirken



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Innenarchitektur und schöne Architektur.
Ein Design-Blog mit Ideen für Innenarchitektur, Architektur, zeitgenössischen Möbeln, Designprojekten und Tipps.