Charming Modern Home von der Landschaft verborgen

  • William Manning
  • 0
  • 1771
  • 353

Wenn ein Haus an einem so abgelegenen Ort wie diesem gebaut wird, besteht die Idee hinter dem Projekt normalerweise darin, die Bewohner näher an die Natur heranzuführen, die Schönheit der Umgebung zu erkunden und für eine ruhige, entspannende und abgeschiedene Umgebung zu sorgen. Der Standort, an dem sich Casa Meztitla befindet, wurde aus zwei Hauptgründen ausgewählt.

Zum einen war der Standort aus finanzieller Sicht geeignet. Zum anderen befand es sich in unmittelbarer Nähe des Bergnationalparks El Tapozteco, umgeben von einer außergewöhnlichen Landschaft.

Hier haben die Architekten von EDAA dieses wundervolle Haus gebaut. Das Büro besteht derzeit aus fünf Mitgliedern und wurde von Luis Arturo Garcia, dem für dieses Projekt verantwortlichen Architekten, gegründet. Das Haus wurde 2014 gebaut und erstreckt sich über eine Fläche von 400 Quadratmetern in Tapoztlan, Mexiko.

Das Haus wurde größtenteils aus rauem Stein gebaut. Dies ermöglicht es, sich in die Landschaft einzufügen. Ohne die weiße monolithische Box, die als Hülle für die Innenräume fungiert, würde es leicht unbemerkt bleiben. Es taucht durch die Baumkronen auf und macht das Gebäude sichtbar. Das Gebäude liegt tief unter den Bäumen und ist an den Hängen ausgerichtet, die es umgeben.

Der Innenraum ist geschlossen, um viel Privatsphäre zu bieten. Gleichzeitig öffnet sich das Haus auch seiner Umgebung und begrüßt die herrliche Aussicht und die schönen natürlichen Farben. Diese interessante Verbindung zwischen den Innenbereichen und den großen Außenbereichen wird durch schwenkbare Glastüren gewährleistet, durch die das Haus in ständigem Kontakt mit der Natur steht.

Die für das Projekt verwendeten Materialien sind einfach und stammen aus der Region. Dazu gehören Beton, der für das Fundament verwendet wurde, Weißzement zum Verputzen der Wände, Stein und Glas. Diese Kombination wurde aus wirtschaftlichen Gründen gewählt, um eine einfache und nahtlose Integration des Hauses in den natürlichen Kontext zu ermöglichen.

MoreINSPIRATION
  • Zwei große Stauseen haben die Aufgabe, Regenwasser zu sammeln. Eine davon ist kreisförmig und offen. Das Wasser wird zur Bewässerung und Wartung verwendet. Das andere Reservoir enthält Trinkwasser und ist unter der Grasveranda verborgen.

    Das Haus hat auch ein Schwimmbecken, das in gewisser Weise als dritter Stausee betrachtet werden kann. Der Pool ist in die Struktur und Hülle des Hauses integriert und erhöht, um die schönsten Ausblicke einzufangen.

    Ein Innenhof bietet viel Privatsphäre. Es schützt das Haus und stärkt gleichzeitig die wunderbare Verbindung von Innen und Außen zwischen den Räumen. Bereiche wie das Schlafzimmer und das offene Bad genießen diese Privatsphäre und Offenheit auf die schönste Art und Weise.

    Zusätzlich zu den großen Glas-Drehtüren, die sowohl die Innenräume schützen als auch die Außenbereiche begrüßen, bietet das Haus eine sehr ungezwungene und offene Gestaltung, die den Übergang zwischen Innen- und Außenbereichen nahtlos macht.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Innenarchitektur und schöne Architektur.
Ein Design-Blog mit Ideen für Innenarchitektur, Architektur, zeitgenössischen Möbeln, Designprojekten und Tipps.